Additive

Additive sind Zusätze, die je nach Anwendungsschwerpunkt verschiedenen KFZ-Flüssigkeiten, vorzugsweise dem Kraftstoff, beigemischt werden, um die Performance des jeweiligen Bereichs zu optimieren.

Schon in der Raffinerie erhalten Kraftstoffe und Öle spezielle Zusätze, ohne die die geforderte Leistung moderner Automobile nicht zu erbringen wäre. Die gewohnte umgehende Beschleunigung wäre unmöglich und die Motoren würden den immer stärker werdenden Belastungen kaum standhalten. Die Annahme bzw. Sorge, dass Additive keine Wirkung hätten oder gar schädlich seien, erweisen sich also als unbegründet – tatsächlich sind sie grundsätzlich absolut notwendig.

Je nach Eigenschaften sorgen entsprechende Zugaben dafür, dass das Motorinnere sauber bleibt oder bereits vorhandene Verschmutzungen entfernt werden. Das ist durchaus sehr relevant. Über die Zeit bilden sich nämlich Ablagerungen an verschiedenen Bauteilen, infolge dessen das Aggregat allmählich Leistung einbüßt. Das kann zu Funktionsstörungen und daraus resultierenden empfindlichen Werkstattrechnungen führen. Ein unbemerkter Schaden kann sogar einen Motorausfall während der Fahrt und einen Unfall nach sich ziehen.

Mit dem Einsatz von Petronas Durance-Produkten können solche Szenarien effektiv verhindert werden – der Motor bleibt langfristig leistungsstark und zuverlässig. Selbst die Wiederinstandsetzung einer alten Maschine ist bei kontinuierlicher Anwendung möglich. Der resultierende Werterhalt ist hierbei natürlich keineswegs zu verachten.

Durch spezifische Zusätze steigt darüber hinaus die Fahrfreude. Zum einen kann beispielsweise eine höhere Oktanzahl erreicht und damit die Motor-Performance merkbar angehoben werden. Zum anderen ist eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs und damit eine Schonung des Geldbeutels möglich. Weitaus schwerwiegender sind jedoch die langfristigen Konsequenzen. Die fortwährende Reinigung steigert ebenfalls die Lebensdauer und senkt die allgemeinen Wartungskosten, also jene, die nicht durch einen direkten Schaden entstehen. Hier können auf lange Sicht durchaus einige tausend Euro eingespart werden.

Darüber hinaus schont die Verwendung von Additiven sogar die Umwelt. Ein sauberer Motor kann die Kraft aus Benzin oder Diesel viel effizienter Umsetzen und verbraucht somit, wie oben bereits erwähnt, weniger Treibstoff als ein mit Ablagerungen verstopftes Aggregat. Ein geringerer Kraftstoffverbrauch zieht folglich eine Senkung der CO2-Emission nach sich.

Das alles können Sie mit Additiven von Petronas Durance erreichen. Ihr Motor bekommt damit genau die Zusätze, die ihm einen rundum optimalen Performance Push bringen. Beispielsweise erhalten Sie mit unserem Durance Octane Booster die Möglichkeit, eine höhere Oktanzahl zu erreichen und dabei das Kraftstoffsystem sowie den Brennraum effektiv zu reinigen. Oder profitieren Sie mit unserem Diesel System Reiniger von einer Cetanverbesserung, einer optimierten Verbrennung und weiteren Features.

Zum Shop